In die Grube gestiegen – die drei grössten abl-Baustellen

Sandra Meier/Kim Schelbert, Fotos Stefano Schröter
abl-magazin 03/2021

Wir haben die Baugruben der drei grössten abl-Baustellen besucht. Im Obermaihof 1,  Himmelrich 3 und an der oberen Bernstrasse entstehen momentan insgesamt 246 neue abl-Wohnungen. Von Aushub, Bodenplatten und ersten Mauern, die in die Höhe wachsen. 
 

Obermaihof 1, dritte Etappe, 90 Wohnungen 

Der Aushub ist beendet und der erste Kran steht. Im hinteren Bereich (neben Maihofhalde 32/34) startet der Baumeister mit dem Hochbau, während die Vorbereitungen auch der Kanalisation im vorderen Bereich weiterlaufen. Projektinfos und Newsletterabo. 

Himmelrich 3, zweite Etappe, 76 Wohnungen

Die Baugrube ist ausgehoben, die Kanalisation erstellt und die letzten Bodenplatten sind betoniert. Inzwischen entsteht im Untergeschoss der Rohbau und die ersten Grundrisse werden sichtbar. Eine echte logistische Herausforderung sind die engen Platzverhältnisse auf der Baustelle. Mehr Infos zum Bauprojekt und Newsletterabo.

Obere Bernstrasse, 80 Wohnungen

Im oberen Teil der Baustelle (BG Matt) sind die Aushubarbeiten abgeschlossen und der Hochbau der Häuserzeile beginnt. Parallel dazu wird im unteren Teil (abl) weiterhin ausgehoben und vorbereitet. Diese Arbeiten wurden durch das nasse Schnee- und Regenwetter im Januar und Februar etwas erschwert, jedoch ohne massgebende Verzögerungen. Infos und Newsletterabo.

zum Seitenanfang