Gesamtrevision Statuten

Wie wollen wir in unseren Siedlungen zusammenleben? Was ist unser Selbstverständnis als Genossenschafterinnen oder Genossenschafter? Wie viel bedeutet uns Solidarität? Was beinhaltet die abl-Genossenschaftsidee? Wofür stehen wir ein? Wie soll die abl wachsen, sich entwickeln?

Um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein, modernisiert die abl ihre Statuten in den Jahren 2021 bis 2022 umfassend – im Austausch mit Ihnen! 

Melden Sie sich ab sofort bis zum 16. Mai 2021 für die digitale Hauptkonferenz an. Diskutieren Sie mit, wenn es um Themen wie Genossenschaftsidee, Wachstum und Entwicklung,  finanzielle Aspekte oder Wohnen geht. 

Die Konferenz wird mit dem Konferenztool zoom durchgeführt. Sie findet statt am: 

  • Freitag, 28. Mai 2021, von  18.15 bis 21.45 Uhr und
  • Samstag, 29. Mai 2021, von 8.30 bis 12.15 Uhr

Alle interessierten Mitglieder sind eingeladen, sich zu beteiligen und aktiv mitzudiskutieren. Eine Teilnahme an beiden Tagen ist wichtige Voraussetzung für einen optimalen Mitwirkungsprozess und daher sehr erwünscht. 
 

Anmeldung zur digitalen Hauptkonferenz Gesamtrevision Statuten
Melden Sie sich hier für die digitale Hauptkonferenz vom 28./29. Mai 2021 (beide Tage) an!


Die Ergebnisse der Hauptkonferenz werden im Herbst an einer zweiten Konferenz – der sogenannten Ergebniskonferenz – präsentiert. Die Verantwortlichen stellen am 28. und 29. Oktober 2021 einen ersten Entwurf der neuen Statuen vor. 

Meilensteine im Mitwirkungsprozess

zum Seitenanfang