Agenda

SORGENDE GEMEINSCHAFT – WIR SIND DA!

Moderation: Cornelia Kazis, langjährige Fachredaktorin für Altersfragen SRF 2 Kultur

Dass Menschen in ihrem Quartier und Umfeld selbstbestimmt alt werden wollen ist längst Realität, dass sie es auch werden können – noch viel zu wenig. Was braucht es, damit dieser Wunsch gelingen kann? Was kann eine Sorgekultur leisten und wie entsteht diese? Gibt es genügend und passende Dienstleistungen für Menschen im Alter? Wer trägt welche Verantwortung – die Vermieterin, die Nachbarn, die Angehörigen, die Gemeinde, die alten Menschen selbst?
Der Verein Vicino Luzern will dazu beitragen, den Wunsch nach dem „Altwerden“ im Quartier möglich zu machen und ist seit über zwei Jahren in der Neustadt rund um das Bleichergärtli präsent. Unter Experten und Expertinnen – also den Menschen, welche im Quartier wohnen, mit Fachleuten aus Wissenschaft, mit Vertreter- und Vertreterinnen aus Fachorganisationen und Politik sowie mit Ihnen im Publikum – wollen wir die eingangs gestellten Fragen diskutieren und die Zukunft des Altwerdens in der Stadt Luzern mitgestalten. 

Die Plattformveranstaltung von Vicino Luzern ist öffentlich und kostenlos. Bitte benützen Sie das Anmeldeformular unter: https://www.vicino-luzern.ch/plattform/.
Bis zum 14. Dezember 2018 können Sie über den Rahmenkredit "Neubauten obere Bernstrasse" von 37.5 Milllionen Franken abstimmen.

Der Neubau der Genossenschaftssiedlung an der oberen Bernstrasse wird in Kooperation mit der Baugenossenschaft Matt Luzern realisiert. 

Informationen zur Urabstimmung finden Sie hier
Ab dem 15. Dezember 2018 startet die zweite Vermietungsetappe im Himmelrich 3. Ab diesem Zeitpunkt sind Bewerbungen über die Seite himmelrich.ch wieder möglich. 
«Präsidialer Neujahrsapéro»
Mit Ursula Stämmer, Markus Schmid, Werner Schnieper und Ruedi Meier. Die (ehemaligen) abl-Präsidenten/-in äussern ihre Sicht auf die Entwicklungen im Untergrundquartier. Anschliessend Apéro. 

Moderation: Christine Weber, Journalistin und Autorin
Wie kannt die Claridenstrasse im Herbst 2019 zwischengenutzt werden?
Workshop mit Interessierten. Anmeldung erforderlich bis Mittwoch, 9. Januar 2019 unter kultur@abl.ch.

Weitere Infos

Eröffnungsfeier Jubiläumsjahr 100 Jahre Wohnbaugenossenschaften Schweiz

In Olten, am Gründungsort des Verbandes Wohnbaugenossenschaften Schweiz, wird der Startschuss zu den Feierlichkeiten rund um das 100-Jahr-Jubiläum gesetzt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist jedoch eine Anmeldung erforderlich. Anmeldung: www.wbg-100jahre.ch
Die Platzzahl ist beschränkt, rasch anmelden lohnt sich.