Obermaihof 1

Die Siedlung Obermaihof 1 wird seit anfangs 2018 gesamterneuert. Das Projekt «Regatta» der phalt-Architekten aus Zürich sieht eine Gliederung der Siedlung mit saniertem und erweitertem Wohnraum sowie neu erstellten Ersatzneubauten vor. 

Im April 2019 wurden die neu sanierten und erweiterten Wohnungen der ersten Bauetappe bezogen. Per Juni resp. August 2020 sind die Wohnungen der zweiten Etappe bezugsbereit. Bis zum Jahr 2025 entstehen im Obermaihof insgesamt 227 Wohnungen mit verschiedenen Grundrisstypologien und unterschiedlichen Grössen. 

Möchten Sie Neuigkeiten zum Bauprojekt abonnieren? Dann melden Sie sich hier an. 

Der Rahmenkredit von 84 Millionen Franken für die Gesamterneuerung und Ersatzneubauten der Siedlung Maihof wurde an der Urabstimmung vom Februar 2017 mit 93.2 Prozent Ja-Stimmen angenommen. Die Stimmbeteiligung lag bei rund 30%. 

Das Projekt wird in vier Bauetappen realisiert. Die Gesamterneuerung der Siedlung sieht grosse autofreie und naturnah gestaltete Aussenraumflächen vor, in deren Mitte allen Bewohnerinnen und Bewohnern ein Mehrzweckraum zur Verfügung steht. 

Voraussichtlicher Zeitplan

März 2019Erste Bauetappe: Gesamtsanierung und Wohnraumerweiterung
April 2019 bis Juni 2020Zweite Bauetappe: Gesamtsanierung und Wohnraumerweiterung
August 2020 bis Sommer 2023Dritte Bauetappe: Abriss und Ersatzneubauten
Sommer 2023 bis Ende 2025Vierte Bauetappe: Abriss und Ersatzneubauten / 
Einstellhalle und Umgebungsarbeiten
zum Seitenanfang