Obermaihof 1

Die Siedlung Obermaihof 1 wird seit anfangs 2018 gesamterneuert, bis zum Jahr 2025 entstehen insgesamt 227 Wohnungen mit verschiedenen Grundrisstypologien und Grössen. Das Projekt «Regatta» der phalt-Architekten aus Zürich gliedert die Siedlung in sanierten/erweiterten Wohnraum und neu erstellte Ersatzneubauten. Die Gesamterneuerung der Siedlung sieht grosse verkehrsfreie und naturnah gestaltete Aussenraumflächen vor, in deren Mitte allen Bewohnerinnen und Bewohnern ein Mehrzweckraum in Form eines Pavillons zur Verfügung steht.

Im August 2020 erfolgte der Baustart der dritten Etappe entlang der Hangkante Maihofhalde für die drei Ersatzneubauten. In der vierten und letzten Bauetappe werden ab November 2022 weitere Ersatzneubauten, die Punkthäuser der Maihofhalde 7 bis 11, realisiert. 

Fakten zur dritten Bauetappe

Adresse

Maihofhalde 10, 12, 14, 18, 20, 22, 24, 26, 28, 30
6006 Luzern
 

angebote der Siedlung

Gemeinschaftsraum
Kindergarten
Autofreier Aussenraum
 

Architektur

phalt-Architekten, Zürich
 

Wohnungen

85
 

Wohnungsspiegel

2 x 1.5-Zimmer-Wohnung 
21 x 2.5-Zimmer-Wohnung
35 x 3.5-Zimmer-Wohnung
18 x 4.5-Zimmer-Wohnung
9 x 5.5-Zimmer-Wohnung
 

ATELIERS

7 x Atelier (wohnen/arbeiten)
3 x Hobbyraum
 

Bezug

Maihofhalde 10–14:
November 2023
Maihofhalde 18–22:
Dezember 2023
Maihofhalde 26–30:
März 2024
 

ERSTVERMIETUNG

Start Ausschreibung: 
April/Mai 2023
 

Beispiel aus der ersten Etappe

Die Bildschau zeigt sanierte und mit Wohnraum erweiterte Wohnungen aus der ersten Etappe. 

Baustellenbilder, dritte Etappe Juni 2021

Baustellenbilder, dritte Etappe Oktober 2022

Weitere Informationen zum Projekt

Newsletter abonnieren
Melden Sie sich hier für Neuigkeiten zum Obermaihof 1 an!