Bernstrasse

Das Areal an der oberen Bernstrasse wird voraussichtlich ab Frühjahr 2019 genossenschaftlich überbaut. Bis es soweit ist, wird das Areal zwischengenutzt. 

An der Bernstrasse 90 befindet sich seit September 2013 der «Tatort Bernstrasse», Netzwerk und Ausstellungsplattform für Kunst und Kultur. Im leerstehenden Ladenlokal an der Bernstrasse 62 bei der Bushaltestelle Kanonenstrasse hat die abl-Abteilung Soziales und Genossenschaftskultur im Oktober 2017 einen soziokulturellen Gemeinschaftsraum eingerichtet, der befristet vielseitig genutzt werden kann. 

Das ausgewählte Siegerprojekt des Basler Architekturbüros Luca Selva Architekten trägt den Titel «Forever Young». Mehr zum Siegerprojekt und den Zwischennutzungen finden Sie in den unten stehenden Rubriken, sowie in den PDFs der abl-magazin-Beiträge (rechte Spalte).